Eric | Drucken | Impressum
Spieß Eric
Eric

Ich bin Eric - mein ganzes Leben verbrachte ich in einem kleinen Fürstentum namens Rugarland im Dienst in der Garde des Freiherrn. Familie und Angehörige hatte ich nicht und der miese Sold war schon seit Monaten fällig. Da kam es mir gerade recht als der vom Freiherrn angeworbene berühmte Waffenmeister Gerhard vom geldreichen Söldnerleben berichtete. Als er seinen Dienst im Fürstentum beendete entschloß ich mich ebenfalls alsbald den Dienst in der Garde aufzugeben und mich auf die Suche nach Gerhard zu machen und mich ihm in meinem neuen Leben als Söldner anzuschließen.

Als ich und einige Gefährten auf Reisen nach Wiesental kamen ahnte noch keiner von uns, welch schreckliche Kreaturen unserer Seele habhaft werden wollten. Dämonische Krieger des Chaos vernichteten die tapfere Heerschar des Priors, wo auch meine Kameraden ihr Leben verloren. Nur ich und eine Hand voll überlebten dieses grausame Gemetzel.

So gut und so schnell ich auf meinen geschwächten Beinen konnte ging ich weit weg von diesem geschändeten Ort bis mich die Kraft ganz verließ. Der heiligen Rofa sei Dank nahm mich die junge, bildschöne Lucia auf und versorgte meine Wunden. Sie eroberte mein Herz gleich im Sturm. Eines Abends schloß sich Ulrich - ein weiterer Flüchtling aus Wiesental - unserer Gruppe an um Waffenmeister Gerhard zu finden.

Wie durch eine Fügung des Schicksals trafen wir Hauptmann Gerhard in einem Dorf.
Ich trat seiner Söldnereinheit den Keilern bei. Eine Armee von Rattenmenschen griff uns an. Besorgt um mein Leben und im Anblick der zahlenmäßigen Überlegenheit gab mir meine geliebte Lucia einen magischen Anhänger, der mich im Kampf beschützen sollte. Die Schlacht verlief für uns Siegreich- nur... Lucia... sie wurde von den elenden Ratten getötet als sie das Dorf plünderten.

Seitdem ziehe ich mit den Keilern als Krieger durch die Lande und habe schon allerlei erlebt.
Skaven, Orks, Maschinenwesen, Untote, Schimären, Dämonen, Rieseninsekten, Schattenwesen und sogar Balrogs überlebte ich. Aber auch mächtige Krieger, Magier, Priester und sogar einen König und nicht zuletzt den neu entdeckten Kontinent Mythodea lernte ich kennen.

Mittlerweile bin ich der Spieß der Keiler, und verdammt stolz drauf.

Keiler sterben nie - Sie gehen nur in die Hölle um sich neu zu formieren