Ulrich | Drucken | Impressum
Waibel Ulrich
Ulrich

Ulrich ist der Name des auf den ersten Moment recht verschlossen wirkenden jungen Mannes. Wenn man ihn heute sieht – wie er gewissenhaft und stets loyal seine Arbeit als Waibel der Keiler verrichtet – ist nicht mehr viel übrig vom leichtsinnigen Köhlerssohn aus Wiesental. Nur in den seltenen, ausgelassenen Momenten in denen die Keiler feiern als gäbe es kein Morgen kann man den alten Schalk im Nacken des Waibels und den spitzbübischen Glanz in den Augen sehen. Dies verwundert auch nicht wenn man die Geschichte kennt weswegen Ulrich kein Köhler, sondern Söldner wurde.

Nicht zuletzt ist es wohl Hauptmann Gerhard zu verdanken, dass unser Ulrich beim Söldnerleben geblieben ist und sich heute auch nur schwer ein anderes vorstellen kann. Wer möchte schon ein Leben ohne seine Familie – in Ulrichs Fall die Keiler – führen?