Reiseziel | Drucken | Impressum
16.05.2008 - 18.05.2008

Catamen - Keilercon 2008

Ein heller Vollmond steht über der Lichtung und taucht sie in ein bleiches, unwirkliches Licht. Ein paar Rehe stehen auf der Wiese und halten ihr Nachtmahl. Immer wieder werden die Schatten, in denen sich einer der vielen Jäger der Nacht verbergen könnte, genau von den Tieren beobachtet. Plötzlich schrecken sie auf und Unruhe macht sich unter ihnen breit. Etwas hat sich in den Schatten bewegt. Sie wissen nicht was es ist doch deutlich spüren sie die Gefahr. Ihren Instinkten folgend, ergreifen sie die Flucht, die für eins der

Tiere tödlich endet. Ein Schatten hat sich zwischen den Bäumen gelöst und sich mit einem Sprung auf das Tier geworfen und es zu Boden gerissen. Deutlich hört man das knurren und ein dumpfes knacken als der Hals bricht. Langsam verebben die Geräusche der fliehenden während Fleisch zerrissen wird und sich der Geruch von frischem Blut ausbreitet. Während die Kreatur noch frisst, betritt unbemerkt eine weitere Gestalt die Lichtung. Ein hochgewachsener, schlanker Mann blickt sich um und wendet sich mit einem abschätzigen Blick von der fressenden Kreatur ab.

„Geh zurück oder stirb...deine Zeit in dieser Welt ist noch nicht gekommen. Erst wenn die Tore sich für den Wettstreit öffnen, bekommst du dein Recht dich für diesen Tag frei bewegen zu dürfen und zu jagen.“

Obwohl die Worte kaum mehr als ein Flüstern waren, scheinen sie für das Wesen wie Donner zu sein. Wie ein getretener Hund lässt es von seiner Beute ab und zieht sich in den Schatten zurück und scheint dort mit der Dunkelheit zu verschmelzen. Allein bleibt der Mann auf der Lichtung zurück. Nach einer Weile geht er zu dem Kadaver hinüber und macht eine leichte Bewegung mit der Hand, woraufhin der Kadaver in hellen Flammen auflodert.

„Fulumbar Magia Creo Discrim Mentem Movo Vas Creatura“

Kaum hat er die Worte ausgesprochen, entsteigen den Flammen zwei Gestalten die sich vor ihm verbeugen.

„Geht und sagt ihnen das der Platz bereitet ist...“

Nachdem Rebecca der Platz des Catamen mitgeteilt wurde, entschloss sich Hauptmann Gerhard eine Strafexpedition zu organisieren und an den Platz des Rituals zu entsenden.

Eine Einladung, dich an dieser Expedition zu beteiligen hat nun auch dich erreicht. Wenn du dich berufen fühlst, der Einladung zu folgen, begib dich auf die Reise nach Niederwerrn und schließe dich dem Zug der Keilern an.

Hallo liebe Keiler, Freunde, Verbündete oder sonstwie an diese Coneinladung Gekommene...

...es ist mal wieder soweit: Die Keiler veranstalten auch im Jahr 2008 – um genau zu sein vom 16.05 – 18.05. - wieder einen eigenen Einladungs-Con und da du diese Einladung in den Händen hältst, scheinst du ganz offensichtlich dazu eingeladen zu sein.